Rolf Huber in der Kunsthalle

Rolf Huber "Selbst" (2000)

Pünktlich zum 70. Geburtstag von Rolf Huber wird am 17. September in der Arnstädter Kunsthalle eine Austtelung seiner Werke und einiger seiner zahlreichen Schüler eröffnet.

„Mein Leben hat drei Hauptsäulen – die Familie, die eigene künstlerische Arbeit und die künstlerische Lehre. Dies ist der Grund, in die Ausstellung Arbeiten ehemaliger Studenten der PH/UNI Erfurt, Teilnehmer des Volkshochschulkurses „Visuelles Gestalten“ in Arnstadt und kreative Gäste aus meinem Atelier im Kunst- und Käse- Hof Görbitzhausen einzubeziehen.“

Zur Vernissage am Freitag spielt das Berliner „Sinti-Swing-Trios“ mit Rolf Hubers Neffen Bernd an der Violine. Die Ausstellung läuft dann bis zum 08. Oktober.

Ähnliche Artikel:

Beiträge getaggt mit: 

Ein Gedanke zu “Rolf Huber in der Kunsthalle

  1. […] Arnstadt finden wir Rolf Huber und Dorsten Klauke, den Leiter der Arnstädter Kunsthalle mit eigenen Ständen auf der […]