Der Weihnachtsbaum steht jedenfalls

markt-weihnachtsbaum

Der Stadt Arnstadt fehlen dieses Jahr mindestens 3,5 Millionen Euro im Haushalt. Wie das Loch gestopft werden kann, will man in der heutigen Stadtratssitzung ab 16:00 Uhr klären.

Auf dem Markt steht jedenfalls schon einige Tage vor dem Totensonntag/Ewigkeitssonntag ein grüner Weihnachtsbaum und erfreut die Kinder und unseren jugendlichen Bach. Grün sagt der Volksmund, ist die Farbe der Hoffnung – hoffen wir das beste. Ob es reicht, wird sich zeigen.

Ähnliche Artikel:

Beiträge getaggt mit: 

Kommentare sind geschlossen.