Landrat im Gespräch zum Schloßplatz

Der Landrat Dr. Kaufhold möchte den Schloßplatz als gymnasialen Standort in Arnstadt genutzt wissen!

Am 22.Juni 2010 antwortete der Landrat auf eine Anfrage nach dem Fortbestand des Schlossplatzes als gymnasialem Standort, dass dieser in jedem Fall im Schuljahr 2010/11 zu nutzen sei.

Dafür ständen auch wieder die Räume zur Verfügung, die momentan noch von der FH Kunst benutzt werden. Diese werde ab dem neuen
Schuljahr zu großer Wahrscheinlichkeit ihr neues Domizil in der Förderschule haben.

Wie es nach dem nächsten Schuljahr weitergeht, hängt von verschiedenen Faktoren ab.
Ein gelungenes Raumkonzept, das vorgelegt werden müsse, aber auch die Entwicklung der Schülerzahlen, u.a.  abhängig von der geplanten Gesamtschule in Stadtilm, würden darüber entscheiden, inwieweit der Kreistag dem Fortbestand des Schulstandortes Schlossplatz über das Jahr 2011 hinaus im nächsten Frühjahr  zustimme.

Ähnliche Artikel:

Beiträge getaggt mit: 

Kommentare sind geschlossen.