Falcon Choirs aus Kalifornien in Dornheim

Während wohl die wenigsten in Arnstadt wissen, wo das amerikanische La Crescenta liegt, ist die deutsche Bachstadt schon über die Grenzen der 19 000-Einwohner-Stadt im Bundesstaat Kalifornien bekannt. Der Grund: Die fünf Falcon Chöre der Crescenta Valley High School kommen im April auf große Deutschlandtournee.

Unter der Leitung von Tammi Alderman zeigen die 43 jungen Sänger am Mittwoch, dem 7. April, um 15 Uhr in der St. Bartholomäus-Kirche in Dornheim unter dem Titel „Awake My Heart to Sing – Stimmen des Herzens ihr Können.

Seit rund einem Jahr laufen die Vorbereitungen für die Auslandstournee. Organisiert wurde die Tour von der deutschamerikanischen Agentur Incantato. Vorbereitet auf das „große Abenteuer Deutschland“ hat die Schüler die Dirigentin Tammi Alderman. Die US-Amerikanerin ist seit zehn Jahren Musikpädagogin und im sechsten Jahr Leiterin der Chor- und Musikabteilung der Crescenta Valley High School. Mitbringen werden die zwischen 15 und 18 Jahre alten amerikanischen Sänger neben ihrer Vorfreude und einem großen Interesse an der deutschen Kultur ein vielfältiges Repertoire, bei dem sie sich rein auf ihre Stimmen verlassen.

Zur Aufführung kommen unter anderem Werke internationaler Komponisten von A wie Aichinger bis W wie Whitacre. Ebenfalls zum Programm gehören bekannte Klassiker von Bach, Brahms, Hassler, Rachmaninoff und de Victoria sowie in Deutschland noch eher unbekannte zeitgenössische Chormusik aus den USA. Abgerundet wird das Repertoire durch afroamerikanische Gospels und Spirituals.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind aber gern gesehen und gehen zu Gunsten des Vereines zur Erhaltung der Traukirche Bachs in Dornheim.

(Quelle: OTZ)

Falcon Choirs
Dornheim, Traukirche
Mittwoch, 07.04.2010, 15:00 Uhr

Update:

Einige Bilder vom Konzert:

Ähnliche Artikel:

Beiträge getaggt mit: 

Kommentare sind geschlossen.